Inspektion

Lassen Sie diese Bauteile unbedingt von Omnia kontrollieren. Oft wird der Caravan/Camper ,optisch‘ gut instandgehalten, aber nicht immer regelmäßig von einem Sachverständigen
kontrolliert. Leider erleben wir allzu oft, dass die zulässige Nutzungsdauer von
Gasschläuchen oder Druckreglern schon weit überschritten ist. Aber es können sich auch
Abgasleitungen für Verbrennungssysteme (Öfen, Boiler, Kühlschrank, Gasherd) gelockert
haben bzw. nicht mehr richtig dicht sein. Und das kann wirklich gefährlich werden. In der
Sicherheitskontrolle wird eine Druckprüfung der Gasanlage durchgeführt, außerdem werden
die Gasschläuche, Druckregler und Abgasleitungen kontrolliert.

Reifen

Gerade die Reifen sind sehr wichtig für die Sicherheit von Caravans. Darum sollten diese
unbedingt kontrolliert werden. Der Caravan steht nur auf 2 Reifen – wenn dann unterwegs ein
Reifendefekt auftritt, hat das oft erhebliche Schäden zur Folge. Caravan-Reifen nutzen sich
kaum ab und sehen auf den ersten Blick oft noch gut aus. Aber Reifen halten eigentlich nicht
länger als ca. sechs Jahre.

Kontaktformular